Physiotherapie umfasst...

  • manuelle Therapie
    (Wiedererlangen der Beweglichkeit, Schmerzreduktion/-freiheit)
  • gezielte Muskelkräftigung
    (z.B. nach längerer Ruhigstellung von Gelenken)
  • physiotherapeutische Trainingstherapie
    (Steigerung von Ausdauer, Kraft, Gleichgewicht, Koordination)
  • präventive Trainingstherapie
  • Entspannungstechniken
  • uvm.

 


Physiotherapie hilft...


  • nach Operationen und Unfällen
  • bei Schmerzen/Störungen des gesamten Bewegungsapparates
  • bei Wirbelsäulenproblemen
  • bei neurologischen Erkrankungen, z.B. nach Schlaganfällen, bei Parkinson,...
  • bei der Vermeidung von Haltungsproblemen, Schmerzen (z.B. präventives Rückentraining, ...)
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung
  • uvm.